Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Professionelle, individuelle IT-Betreuung

Managed Services (Komplettbetreuung der IT und TK-Umgebung) – dieses aktuelle Schlagwort setzen wir seit mehr als 20 Jahren mit dem notwendigen IT-Knowhow und erfolgreicher Marktkompetenz um.

Wir konzentrieren uns auf Unternehmen von 5 bis 50 Mitarbeiter mit einer hohen Branchenvielfalt. Umfangreiche Kompetenzen in den Produkten für die steuerberatenden Berufen zeichnen uns als Ihr Partner für die Produkte von Datev, Addison und Simba aus.

Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen +49 6737 7123-0

Aktuelle Projekte

Wir möchten Ihnen gerne vorstellen in welchen Aktivitäten wir jeweils unterwegs sind. Sie finden in der Folge unsere aktuellen Projektthemen und durch klicken eine Kurzbeschreibung des Projektes. Bei Rückfragen rufen Sie uns an - wir stehen gerne Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen +49 6737 7123-0

Unsere Kunden arbeiten, wo sie möchten ...
Branche: Verschiedene
Zielsetzung: Mobiles Arbeiten auf iPad-Basis
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis iOS und Windows 2008/2008 R2/2012
  • gesicherte, verschlüsselte Verbindung ins Büronetzwerk
  • keine Verwendung von Cloud-Diensten aus Datenschutzgründen
  • gleiche Umgebung für iPad, Notebook und iPhone

 

Intranetrealisierung (Sharepoint Foundation - ehemals WSS)
Branche: Logistik-Dienstleister
Zielsetzung: Einführung eines neuen Intranet
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis der Microsoft SharePoint Foundation (Nachfolger der SharepointTeamservices bzw. der WSS)
  • Einbindung bisheriger Inhalte mit eigener Plattform,
  • Übernahme bestehender Dokumente,
  • Abgrenzung abteilungsspezifischer Inhalte,
  • Aufbau und Umsetzung eines Key-User- und Redaktions-User Konzeptes

 

E-Mail Verschlüsselung
Branche: Steuerberatung, Dienstleister
Zielsetzung: Verschlüsselter Versand von E-Mails
Aufgabe:
  • Auswahl einer einfach zu handhabenden und leicht administrierbaren Verschlüsselungslösung,
  • Einführung einer symmetrischen Mailverschlüsselung - AES 256 Bit, PDF-basiert,
  • zentrale Ablage verwendeter Kennworte mit automatischer Abfrage bei der E-Mail Erstellung,
  • automatische Integration von beliebigen Dateianhängen,
  • Roll-out und Benutzereinweisung

 

SAP-Lexware-Datenschnittstelle
Branche: Logistik
Zielsetzung: Automatisierung des Datentransfers von Reisekostendaten
Aufgabe:
  • Analyse der aktuellen Abläufe
  • Konzepterstellung für ein automatisiertes Verfahren
  • Programmierung mit PowerShell und Excel VBA
  • Test und Einweisung in die neue Handhabung
  • Produktivsetzung
Neukonzeption Internetauftritt mit Shoprealisierung
Branche: Handwerk - Mittelstand
Zielsetzung: Modernisierung des Internetauftritts
Aufgabe:
  • Analyse des aktuellen Konzeptes
  • Konzepterstellung für einen neuen Internetauftritt mit Shopeinbindung
  • Realisierung auf Basis des kostenfreien OpenSource Produkts Contao
  • Einweisung der Mitarbeiter in die Eigenpflege und Aktualisierung
  • Produktivsetzung

Aktuelle SicherheitsmeldungenAktuelle Sicherheitsmeldungen

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Meldung sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI RSS-Newsfeed Presse-, Kurzmitteilungen und Veranstaltungshinweise

BSI RSS-Newsfeed Presse-, Kurzmitteilungen und Veranstaltungshinweise
Aktuelle Informationen vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Smart Meter: Rücknahme der Allgemeinverfügung vom 7. Februar 2020

Am 20. Mai 2022 hat das BSI die streitige Allgemeinverfügung vom 7. Februar 2020 zurückgenommen. Um den bisherigen Rollout absichern zu können, hat das BSI eine Feststellung nach § 19 Abs. 6 MsbG erlassen. Damit kann der Weiterbetrieb und Einbau intelligenter Messsysteme durch die Messstellenbetreiber fortgeführt werden.

Einschätzung der aktuellen Cyber-Sicherheitslage in Deutschland nach dem russischen Angriff auf die Ukraine

In Anbetracht der Situation in der Ukraine bewertet das BSI fortwährend die Lage mit Bezug zur Informationssicherheit.

BSI vergibt fünf IT-Sicherheitskennzeichen an Freenet

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 2. Mai 2022 fünf IT-Sicherheitskennzeichen für verschiedene E-Mail-Produkte an den E-Mail-Dienstanbieter Freenet vergeben.

Sichere Breitband-Router für das vernetzte Büro

Das BSI hat die ersten beiden Breitband-Router für den Einsatz im Business Umfeld nach der Technischen Richtlinie „Sichere Breitband-Router“ zertifiziert.

IT-Sicherheitskennzeichen jetzt auch für smarte Verbraucherprodukte

Ab Mai 2022 können Hersteller von smarten Kameras, smarten Lautsprechern, smarten Reinigungs- und Gartenrobotern, smarten Spielzeugen sowie smarten Fernsehprodukten das IT-Sicherheitskennzeichen beim BSI beantragen.

Förderung von Projekten im Bereich Digitaler Souveränität und 5G/6G-Cyber-Sicherheit

Ab Mai 2022 können Vorhaben im Bereich der digitalen Souveränität und Cyber-Sicherheit für 5G/6G-Kommunikationstechnologien mit einem Förderprogramm für Forschungs- und Entwicklungsprojekte gefördert werden.

Gemeinsam für mehr Informationssicherheit in sächsischen Kommunen

Zum Auftakt einer virtuellen Roadshow durch die Bundesländer hat das BSI heute gemeinsam mit der Sächsischen Staatskanzlei die erste virtuelle Veranstaltung für die Kommunen im Freistaat Sachsen ausgerichtet.

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Putin: Mehr Cyberattacken gegen Russland beklagt

Der russische Präsident sieht einen "echten Krieg in der IT-Sphäre" gegen sein Land im Gang. Doch Russland sei dagegen gut gerüstet und ergreife Gegenmaßnahmen.

heise-Angebot: Weiterbildungskurs zum Datenschutzmanagement verbindet Theorie und Praxis

Der Hochschulzertifikatskurs über das Datenschutzmanagement qualifiziert Teilnehmende zum Datenschutzbeauftragten. Am 23. Mai gibt es einen Infoabend.

Googles PSP wird Open Source: Das Security Protocol soll neuer Standard werden

Das an TLS orientierte PSP Security Protocol für Datacenter-Traffic ist frei verfügbar. PSP setzt beim Verschlüsseln auf skalierbare Hardwareauslagerung.

l+f: Dickpics für Cyber-Gangster

Eine afrikanische Zentralbank trollt offenbar eine Ransomware-Gang.

Hacking-Wettbewerb Pwn2Own: Teams, Ubuntu und Windows 11 sind bereits gefallen

Sicherheitsforscher treffen sich in Vancouver, hacken sich durch populäre Anwendungen und Betriebssysteme – und streichen Geldprämien ein.

Angreifer könnten mit DNS-Software BIND erstellte TLS-Sessions "zerstören"

Es gibt ein wichtiges Sicherheitsupdate für BIND, welches Admins zeitnah installieren sollten.

Nutzer könnten Sonicwall SMA-100 beliebigen Code unterjubeln

In den Zugangssicherungsgeräten der SMA-100-Reihe von Sonicwall könnten Nutzer eigene Befehle als root ausführen. Ein Firmware-Update steht bereit.

Microsoft: Neue Masche zur Erkennungsumgehung bei MSSQL-Angriffen

Microsofts Sicherheitsteams warnen vor Angriffen auf MSSQL, die nach initialem Einbruch nicht mehr Powershell zur weiteren Ausbreitung nutzen.