Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Professionelle, individuelle IT-Betreuung

Managed Services (Komplettbetreuung der IT und TK-Umgebung) – dieses aktuelle Schlagwort setzen wir seit mehr als 20 Jahren mit dem notwendigen IT-Knowhow und erfolgreicher Marktkompetenz um.

Wir konzentrieren uns auf Unternehmen von 5 bis 50 Mitarbeiter mit einer hohen Branchenvielfalt. Umfangreiche Kompetenzen in den Produkten für die steuerberatenden Berufen zeichnen uns als Ihr Partner für die Produkte von Datev, Addison und Simba aus.

Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Aktuelle Projekte

Wir möchten Ihnen gerne vorstellen in welchen Aktivitäten wir jeweils unterwegs sind. Sie finden in der Folge unsere aktuellen Projektthemen und durch klicken eine Kurzbeschreibung des Projektes. Bei Rückfragen rufen Sie uns an - wir stehen gerne Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Unsere Kunden arbeiten, wo sie möchten ...
Branche: Verschiedene
Zielsetzung: Mobiles Arbeiten auf iPad-Basis
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis iOS und Windows 2008/2008 R2/2012
  • gesicherte, verschlüsselte Verbindung ins Büronetzwerk
  • keine Verwendung von Cloud-Diensten aus Datenschutzgründen
  • gleiche Umgebung für iPad, Notebook und iPhone

 

Intranetrealisierung (Sharepoint Foundation - ehemals WSS)
Branche: Logistik-Dienstleister
Zielsetzung: Einführung eines neuen Intranet
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis der Microsoft SharePoint Foundation (Nachfolger der SharepointTeamservices bzw. der WSS)
  • Einbindung bisheriger Inhalte mit eigener Plattform,
  • Übernahme bestehender Dokumente,
  • Abgrenzung abteilungsspezifischer Inhalte,
  • Aufbau und Umsetzung eines Key-User- und Redaktions-User Konzeptes

 

E-Mail Verschlüsselung
Branche: Steuerberatung, Dienstleister
Zielsetzung: Verschlüsselter Versand von E-Mails
Aufgabe:
  • Auswahl einer einfach zu handhabenden und leicht administrierbaren Verschlüsselungslösung,
  • Einführung einer symmetrischen Mailverschlüsselung - AES 256 Bit, PDF-basiert,
  • zentrale Ablage verwendeter Kennworte mit automatischer Abfrage bei der E-Mail Erstellung,
  • automatische Integration von beliebigen Dateianhängen,
  • Roll-out und Benutzereinweisung

 

SAP-Lexware-Datenschnittstelle
Branche: Logistik
Zielsetzung: Automatisierung des Datentransfers von Reisekostendaten
Aufgabe:
  • Analyse der aktuellen Abläufe
  • Konzepterstellung für ein automatisiertes Verfahren
  • Programmierung mit PowerShell und Excel VBA
  • Test und Einweisung in die neue Handhabung
  • Produktivsetzung
Neukonzeption Internetauftritt mit Shoprealisierung
Branche: Handwerk - Mittelstand
Zielsetzung: Modernisierung des Internetauftritts
Aufgabe:
  • Analyse des aktuellen Konzeptes
  • Konzepterstellung für einen neuen Internetauftritt mit Shopeinbindung
  • Realisierung auf Basis des kostenfreien OpenSource Produkts Contao
  • Einweisung der Mitarbeiter in die Eigenpflege und Aktualisierung
  • Produktivsetzung

Aktuelle SicherheitsmeldungenAktuelle Sicherheitsmeldungen

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Meldung sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI RSS-Newsfeed Presse-, Kurzmitteilungen und Veranstaltungshinweise

www.bsi.bund.de
Aktuelle Informationen vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI aktualisiert Studie zum Entwicklungsstand Quantencomputer

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Ende Oktober 2019 eine aktualisierte Fassung seiner Studie zum Entwicklungsstand der Quantencomputer veröffentlicht. Die Aktualisierung enthält eine Diskussion algorithmischer Innovationen, die ohne Fehlerkorrektur auskommen.

eID ermöglicht Bundesbehörden digitales Besuchermanagement

Digitale Registrierung, Anmeldung und Abmeldung anstelle von Besucherlisten auf Papier: Künftig können Bundesbehörden die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises für ihr Besuchermanagement nutzen. Einen Prototypen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik am 12. November in Bonn vorgestellt.

BSI informiert auf der Messe "protekt" in Leipzig zu KRITIS-Themen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist vom 12. bis 13. November 2019 auf der Fachkonferenz protekt in Leipzig vertreten. Bei einem Besuch des Messestands (Foyer Nord, FN3) haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, sich über die Aktivitäten und Ziele zum Schutz Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) zu informieren.

FH Bielefeld zu Besuch im BSI

Am 7. November 2019 war die Fachhochschule Bielefeld im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu Besuch und lernte die Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes von innen kennen. Rund 20 Studierende aus der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik erhielten die Möglichkeit, in die Themen von fünf Referaten reinzuschnuppern.

Standort-Kriterien für Rechenzentren erneuert

Ende Oktober hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die überarbeiteten Standort-Kriterien für Rechenzentren veröffentlicht. Während die Kriterien selbst nicht verändert wurden, bietet das Dokument auf vielfache Nachfrage nähere Erläuterungen.

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

l+f: Sicherheitsforscher heißen Tesla in Berlin willkommen

Bei Elektromotoren spielt Tesla in der ersten Liga mit, doch wie steht es um die Sicherheit ihres Energeispeichersystems Powerwall 2?

"Brexit-App" für Android: Forscher warnen vor zahlreichen Sicherheitsmängeln

Eine App der britischen Einwanderungsbehörde zur Übermittlung von Identitätsnachweisen weist laut Forschern viele Angriffspunkte für Hacker auf.

GitHubs Security Lab und CodeQL sollen den Code der Welt sicherer machen.

Das GitHub Security Lab soll Sicherheitsforscher, Softwareentwickler und Unternehmen zusammenbringen, um Code besser abzusichern.

Bundeskriminalamt legt das Bundeslagebild Cybercrime 2018 vor

Deutschland ist und bleibt ein attraktives Ziel für Hacker-Attacken. Die Schäden sind im Millionenbereich – die Dunkelziffer ist um ein vielfaches höher.

Sicherheitsupdates: VMware sichert ESXi, Fusion und Workstation ab

Angreifer könnten mit VMware-Anwendungen betriebene virtuelle Maschinen attackieren. Abgesicherte Versionen stehen zum Download bereit.

Scharfe Kritik an Intels späten Sicherheitsupdates

Sicherheitsexperten bemängeln, dass Intel eine seit mehr als 12 Monaten bekannte Schwachstelle noch immer nicht ganz geschlossen hat.

Patchday: Wichtige Sicherheitsupdates für SAP-Software

Angreifer könnten Unternehmen, die Anwendungen von SAP einsetzen, attackieren. Abgesicherte Versionen stehen zum Download bereit.

Angriffe auf Trusted Platform Modules von Intel und STMicroelectronics

"TPM-Fail" extrahiert geheime ECDSA-Schlüssel aus dem vermeintlich geschützten Speicher von Intels fTPM 2.0 und einem ST33-TPM von STMicroelectronics.